Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelle Berichte

Die Freien Wähler Grabenstätt haben wieder einiges vor – Der Wahlkampf zu den Kommunalwahlen 2020 rückt schon jetzt in den Blick, aber die finanzielle Basis fehlt noch -

Grabenstätt. „Unsere drei Gemeinderäte Andreas Danzer, Andreas Lukas und Doris Biller haben an einer Vie... [mehr] 

Biogasanlagen – Energie- und Wärmeversorgung der Zukunft? Bürger informierten sich Grabenstätt. Beim Bür... [mehr] 

Bebauungsplan Oberwinkl, Jugendtheater-Musik u. Kunst AG, Elektromobilität -

Bebauungsplan Oberwinkl, Jugendtheater-Musik u. Kunst AG, Elektromobilität Beim Bürgerinformation... [mehr] 

Seiteninhalt

Aktuelles

Pressebericht zur Jahreshauptversammlung der FW Grabenstätt.

Die Freien Wähler Grabenstätt haben wieder einiges vor – Der Wahlkampf zu den Kommunalwahlen 2020 rückt schon jetzt in den Blick, aber die finanzielle Basis fehlt noch - Grabenstätt. „Unsere drei Gemeinderäte Andreas Danzer, Andreas Lukas und Doris Biller haben an einer Vielzahl von Gemeinderats- und Ausschusssitzungen mit einer noch viel größeren Zahl an Beschlüssen teilgenommen“, betonte der 1. Vorsitzende der Freien Wähler Grabenstätt Stefan Hartmann auf der Jahreshauptversammlung im Gasthof „Grabenstätter Hof“. Derzeit verfüge der FW-Ortsverband über 78 Mitglieder. Leider habe man im Berichtszeitraum sechs Mitglieder aus den unterschiedlichsten Gr...

24.11.2016 Bericht zum Bürgerinformationsabend

Biogasanlagen – Energie- und Wärmeversorgung der Zukunft? Bürger informierten sich Grabenstätt. Beim Bürgerinformationsabend der Freien Wähler Grabenstätt stand Landwirt Johannes Wimmer Rede und Antwort zum Thema Biogasanlagen. Der dreifache Familienvater und Landwirtschaftsmeister Wimmer bewirtschaftet in Oberaschau zusammen mit seinen Eltern einen Hof mit 80 Hektar Fläche und 100 Milchkühen und will demnächst den Bau einer Biogasanlage angehen. Während früher unter seinem Vater noch r...

27.10.2016 Bericht zum Bürgerinformationsabend

Bebauungsplan Oberwinkl, Jugendtheater-Musik u. Kunst AG, Elektromobilität - Bebauungsplan Oberwinkl, Jugendtheater-Musik u. Kunst AG, Elektromobilität Beim Bürgerinformationsabend der Freien Wähler Grabenstätt im Monat Oktober gab Andreas Danzer bekannt, dass der Bauausschuss  eine dritte Änderung des Bebauungsplans „Oberwinkl“ beschlossen hat. Anlass dazu ist an das bestehende Gewerbegebiet Oberwinkl eine weitere Gewerbegebiets-Bauparzelle bereitzustellen, um dort der ortsansässigen Firma Meltl GmbH eine betriebsnotwendige Expansion zu ermöglichen. Zu dies...

Bebauungsplan Erlstätter Straße – Sachstand und weitere Vorgehensweise

Bebauungsplan Erlstätter Straße – Sachstand und weitere Vorgehensweise Der Gemeinderat hat das Ing. Büro BG-Trauntal GmbH beauftragt ein Integrales Hochwasserschutz- und Rückhaltekonzept für den Grabenstätter und Marwanger Mühlbach sowie für das Pfarrerbachl zu erarbeiten. Gleichzeitig soll die Möglichkeit eines zusätzlichen Entlastungskanals geprüft werden.   Drei Varianten hat das Ing. Büro BG-Trauntal dazu erstellt, wobei  die Kosten für eine Variante  EUR 300.000 und f...

Biotopmanager Biber – Fluch oder Segen für die Natur und die Umwelt ?

Biotopmanager Biber – Fluch oder Segen für die Natur und die Umwelt ? - Biotopmanager Biber – Fluch oder Segen für die Natur und die Umwelt ? Bürgerinformationsabend der Freien Wähler Grabenstätt im Grabenstätter Hof Der Biber ist das zweitgrößte Nagetier der Erde – nach dem südamerikanischen Wasserschwein. Er kann bis zu 1,30 Meter lang werden, davon misst allein schon die Biberkelle, das ist der typisch beschuppte Schwanz, bis zu 35 Zentimeter. Der bisher schwerste gewogene Biber brachte über 30 Kilogramm auf die Wage, normalerweise wiegen ausgewa...

Im Funkmasten-Streit in der Gde. Grabenstätt ist dzt. kein Ende in Sicht

Im Funkmasten-Streit in der Gde. Grabenstätt ist dzt. kein Ende in Sicht FW Grabenstätt fordern weiter die Standortverlagerung, da im Wohngebiet unzulässig   Das Streitobjekt zwischen der Gemeinde Grabenstätt und der Deutschen Funkturm GmbH ist eigentlich schon ziemlich alt. 1984 hat die Deutsche Telekom am Sunkländerweg einen Turm errichtet, der damals noch als Ortsvermittlungsstelle für das Kabelfernsehen errichtet wurde. Die damals genehmigte Turmhöhe lag bei 23 Metern plus drei Meter A...

Einladung zur Jahreshauptversammlung !

Einladung zur Jahreshauptversammlung im Grabenstätter Hof. - Die Freien Wähler Grabenstätt laden alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 28. Januar 2016 um 19:30 Uhr   in den Gasthof Grabenstätter Hof ein. Tagesordnung:  1. Begrüßung   2. Rechenschaftsbericht des 1. Vorstandes   3. Kassenbericht ...

29.10.2015 Bericht zum Bürgerinformationsabend

29.10.2015 Bericht zum Bürgerinformationsabend - „Wilde“ Plakatierung in Grabenstätt trägt nicht zu einem positiven Ortsbild bei Monatsversammlung der Freien Wähler Grabenstätt im Grabenstätter Hof   Ungeordnete Plakatierung in Grabenstätt trägt nach Ansicht der Freien Wähler nicht zu einem positiven Ortsbild bei. Andreas Danzer berichtete von einem Konzept der Firma Amont – Werbung GmbH aus Altenmarkt, dass im Gemeinderat diskutiert wurde. Sinn dieses Konzeptes ist es eine unstrukturierte Wildplakatierung zu vermeiden sowie e...

Besuch Gut Sossau . Bericht von Markus Müller

Besuch Gut Sossau . Bericht von Markus Müller - Grabenstätter Start-Up-Unternehmen entwickelt und baut auf Gut Sossau Park-Roboter für Fahrzeuge – Auch der moderne landwirtschaftliche Großbetrieb ist außergewöhnlich   Grabenstätt. Interessierte Bürger aus Grabenstätt und Umgebung nutzten unlängst die öffentliche Monatsversammlung der Freien Wähler, um auf Gut Sossau einen der größten Milch produzierenden Betriebe Oberbayerns zu besichtigen. Anschließend nahmen sie das dort angesiedelte heimische Start-Up-Unternehmen serva t...

25.6.2015 Bürgerinformationsabend

25.6.2015 Bürgerinformationsabend - Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße Grabenstätt – Bergen, Vorstellung der Planung Freie Wähler Grabenstätt gaben Informationen im Brauereigasthaus Chiemseebräu   Andreas Danzer begrüßte wieder viele Interessenten zur Bürgerinfo der Freien Wähler Grabenstätt. Dabei gab er bekannt, dass in der vergangenen öffentlichen Gemeinderatssitzung über den geplanten Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße Grabenstätt – Bergen beraten wurde. Frau Althammer vom Ing.Büro SAK stellte dabei u.a...

Antrag auf Ortsbildverschönerung

Gemeindeverwaltung Grabenstätt Schlossstr. 18 Hauptverwaltung z. Hd. Herren 1. Bgm. Georg Schützinger und Gemeindeamtsleiter Peter Lex 83355 Grabenstätt         Antrag auf Erstellung eines Konzeptes zur Verschönerung unserer Kreisverkehre im Süden, sowie die Gestaltung des Ortseinganges am Chiemseebräu im Norden von Grabenstätt     Sehr geehrter Herr Bürgermeister Schützinger, sehr geehrte Damen und Herren des Gemeinderates,   die Freien Wähler Grabenstätt beantr...

Bericht vom Bürgerinformationsabend

Bericht vom Bürgerinformationsabend - Gestaltung der Ortseinfahrten von Grabenstätt soll Interesse von Touristen wecken und das Ortsbild verschönern Traunsteiner Künstler Rolf Wassermann referierte bei den Freien Wählern Grabenstätt Stefan Hartmann, neuer Vorsitzender der Freien Wähler Grabenstätt, begrüßte Rolf Wassermann in der Monatsversammlung der Freien Wähler im Chiemseebräu. Viele Bürger waren an diesem Abend wieder anwesend um sich über das Konzept des Traunsteiner Künstlers Rolf Wassermann bzgl. der Neugestaltung...

07.04.2015 Bericht Pitzlloch von chiemgau24.de

[Kein Text]

17.03.2015 Bericht zur Bauauschuss Sitzung.

Bauausschuss Sitzung im Fall Pitzlloch. -   Keine Duldung für umstrittene Halle bei Pitzlloch Grabenstätt – Die jüngste Bauausschusssitzung des Grabenstätter Gemeinderats hat schon im Vorfeld für Schlagzeilen gesorgt. Das siebenköpfige Gremium musste sich mit einer Maschinenhalle in Pitzlloch bei Erlstätt beschäftigen, die offenbar zweckentfremdet wird und zudem zahlreiche Änderungen zum eigentlichen Bauplan aufweist. Der Ausschuss sprach sich schließlich mit 2:5-Stimmen gegen eine vom Besitzer beantragte Duldung der bereits ausge...

15.03.2015 Neues zu Pitzlloch

Bauausschuss muss über Bauvorhaben in Pitzlloch entscheiden - Der Grabenstätter Bauausschuss wird in seiner Sitzung am 16.03.2015 über ein neues Bauvorhaben in Pitzlloch entscheiden müssen. Anbei Links zum aktuellen Thema: Radio Charivari Rosenheim: http://www.radio-charivari.de/news/13-news-aus-rosenheim-und-der-region/7055-pitzlloch-ein-praezedenzfall.html Chiemgau24.de: http://www.chiemgau24.de/chiemgau/chiemsee/grabenstaett/grabenstaett-streit-pitzlloch-praezedenzfall-4818417.html Grabenstaett.de; Link zur Tagesordnung des Bauausschusses: http://www.grabenstaett.de/export/download.php?id=729...

26.02.2015 Jahreshauptversammlung

Vorstandswahlen im Chiemseebräu - Stefan Hartmann neuer Vorsitzender der Freien Wähler Grabenstätt – Wahlnachlese Grabenstätt. Die Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Grabenstätt (FWG) stand im „Chiemseebräu“ ganz im Zeichen der Neuwahlen und des Rückblicks auf die Kommunalwahlen 2014. Zum neuen Ersten Vorsitzenden wählten die Mitglieder Stefan Hartmann. Auf ihn entfielen 21 der 25 abgegebenen Stimmen, bei drei Nein-Stimmen und einer Enthaltung. Hartmann beerbt damit Anton Mayrhofer, der die Geschicke der FWG se...

29.01.2015 Monatsversammlung

Chieming drückt in Sachen Umgehungsstraße aufs Tempo – Bürgerbefragung geplant Benno Graf: Schwerlastverkehr wird nicht über Erlstätt und Marwang umgeleitet Grabenstätt/Chieming. Besonders gut besucht war die Monatsversammlung der Freien Wähler Grabenstätt am vergangenen Donnerstag im Gasthof „Chiemseebräu“ und das lag zweifelsohne am Referenten Benno Graf, der vom FWG-Vorsitzenden Anton Mayrhofer eingangs unter Applaus als „special guest“ begrüßt worden war. Der Chieminger Bürg...

30.10.2014 Monatsversammlung

Rettung Hirschauer Bucht - Gemeinderat behandelt Anträge der Interessensgemeinschaft - Monatsversammlung der Freien Wähler Grabenstätt im Gasthaus Chiemseebräu In der Monatsversammlung Oktober informierte Andreas Danzer die wieder zahlreich erschienen Interessenten über den Sachstand Hirschauer Bucht.So teilte er mit, dass die Gemeinde Grabenstätt, auf Initiative der Interessengemeinschaft Hirschauer Bucht, verschiedene Anträge beim Wasserwirtschaftsamt Traunstein aber auch beim Landratsamt Traunstein und weiteren zuständigen Behörden gestellt hat.So setzt sich die Gemeinde ...

25.09.2014 Monatsversammlung

Hirschauer Bucht, Rothgrabenbrücke, Mobilfunkmast und Verkehrsschau Grabenstätt - Monatsversammlung der Freien Wähler Grabenstätt im Gasthaus Chiemseebräu Andreas Danzer begrüßte nach der Sommerpause im Gasthaus Chiemseebräu wieder viele Mitglieder und Interessenten zur Monatsversammlung der Freien Wähler Grabenstätt. Hinsichtlich der Rothgrabenbrücke beim Chiemseerundweg sagte Danzer, dass der Gemeinderat die Bauarbeiten an eine Firma in Salzburg vergeben hat und der Gemeindeanteil bei ca. EUR 70.000 liegen wird. Der Ersatzneubau der Rothgrabenbrücke war u.a. auch...